Meldung

Der Geschäftsführer Daniel Wyss übernimmt die EM Electrocontrol AG

Der Geschäftsführer Daniel Wyss hat die EM Electrocontrol AG mit Hauptsitz in Schönbühl per 1. Januar 2015 übernommen. Die Unternehmung erhält dadurch eine branchengerechte Unabhängigkeit.

Seit über einem Jahrzehnt sorgt die EM Electrocontrol AG für einen sicheren Umgang mit Strom. Das Unternehmen konnte sich über die Jahre kontinuierlich als unabhängige Kontrollinstanz auf dem schweizerischen Markt durchsetzen und etablieren. Auf ihren Fachgebieten ist die EM Electrocontrol AG heute mit den über 45 Mitarbeitern Marktführer.
Als akkreditiertes Unternehmen begleitet die EM Electrocontrol AG vermehrt Gross- und Spezialprojekte und bietet Unterstützung bei der Ausführung von anspruchsvollen Aufgaben in sämtlichen Bereichen, in denen es um die Sicherheit im Umgang mit Strom geht. Das Unternehmen besitzt die höchstmögliche Zulassung für Inspektionen von Spezialanlagen, so dass sie befugt ist, elektrische Installationen mit besonderem Gefahrenpotenzial zu kontrollieren.
Im Zuge der sich laufend verändernden Marktsituation hat der Verwaltungsrat nach Lösungen gesucht, um die Weiterentwicklung der Firma dahingehend zu fördern, dass der vorherrschende Marktvorsprung auch zukünftig weiter ausgebaut werden kann. Unter anderem wurden die bestehenden Aktionärsverhältnisse geprüft und ein Management-Buy-out erwogen. Bei den Abwägungen standen klare Besitzverhältnisse, eine branchengerechte Unabhängigkeit und die Schaffung operativen Handlungsspielraums im Zentrum. Aufgrund aller analysierten Möglichkeiten wurde das Management-Buy-out als die beste Option bewertet – und entsprechend umgesetzt: Der Geschäftsführer Daniel Wyss hat die EM Electrocontrol AG per 1. Januar 2015 übernommen. Die bisherigen Aktionäre begleiten die Unternehmung bis Ende 2015 mit einem Minderheitsanteil und unterstützen die Firma mit Einsitz im Verwaltungsrat bis zum genannten Datum.
Daniel Wyss trägt seit fünf Jahren massgeblich zum Erfolg der Unternehmung bei und weiss das in ihn gesetzte Vertrauen sehr zu schätzen. Dass die «Stabübergabe» so reibungslos verläuft und alle Beteiligten - Kunden, Mitarbeitende und Partner eingeschlossen – zuversichtlich in die Zukunft blicken, deutet Daniel Wyss als Zeichen der Wertschätzung in seine bisher geleistete Arbeit und als Bestätigung der aktuellen Unternehmensstrategien und Ziele, welche die emec auch zukünftig weiterverfolgen wird. Wyss ist stolz auf die in der Vergangenheit gemeinsam erbrachte, hochprofessionelle Leistung des Unternehmens und blickt motiviert, zuversichtlich und voller Tatendrang in ein ebenso erfolgreiches Morgen.

http://www.scb.ch/business/news/meldung/newsitem/der-geschaeftsfuehrer-daniel-wyss-uebernimmt-die-em-electrocontrol-ag.html

Weitere Meldungen

27.01.2016

SCB Events

09.10.2015

#bärnhockt