Meldung

Lindenhofgruppe neuer Medical-Partner

Die SCB Eishockey AG und die Lindenhofgruppe haben einen Kooperationsvertrag über drei Jahre bis zum Ende der Saison 2019/20 abgeschlossen.

Die Lindenhofgruppe wird ab 1. Mai 2017 neuer Medical Partner des SCB. In der Rolle des Medical Partners zeichnet die Lindenhofgruppe verantwortlich für die medizinische Versorgung der SCB-Spieler und der Zuschauer im Rahmen der Spiele in der PostFinance-Arena und löst damit die Hirslandengruppe auf diesen Zeitpunkt ab.

Guido Speck, CEO der Lindenhofgruppe Bern kommentiert das bevorstehende Engagement der Berner Spitalgruppe in einem verbindenden Zusammenhang: «Medizinische und sportliche Spitzenleistungen haben in Bern eine grosse Tradition. Die Lindenhofgruppe ist mit ihren Spitälern Engeried, Lindenhof und Sonnenhof tief, und seit Generationen mit der Region und Stadt Bern und somit auch mit dem SCB verbunden. Wir freuen uns sehr, ab der kommenden Saison, dieser Verbundenheit konkreten Ausdruck verleihen zu können!»

«Wir sind glücklich und zufrieden, einen absoluten Toppartner im medizinischen Bereich gefunden zu haben. Gleichzeitig ist es sehr erfreulich, dass zwei starke Berner Unternehmungen eine Kooperation eingehen», sagt Rolf Bachmann, COO und Leiter der Unternehmenseinheit Sport bei der SCB Eishockey AG.

http://www.scb.ch/business/news/meldung/newsitem/lindenhofgruppe-neuer-medical-partner.html

Weitere Meldungen

27.01.2016

SCB Events

09.10.2015

#bärnhockt