Matchbericht

360°-Video

SC Bern

🥅 🏒 🐻Vorverkauf für das dritte Halbfinal-Heimspiel. scb.ch/no_cache/news/…

SC Bern

4:1 Auswärtssieg für den #SCBern in Lugano. ow.ly/hfyi30acLlC

SC Bern

Interview mit Simon Bodenmann #SCBern nach dem heutigen 4:1 Auswärtssieg gegen den @OfficialHCLtwitter.com/i/web/status/8…

Souveräner Startsieg

Bei sommerlichen Temperaturen und vor ausverkauften Rängen bezwingt der SC Bern im ersten Spiel der Saison die SCL Tigers deutlich mit 6:2 Toren.

Es waren nur gerade 44 Sekunden gespielt und die Berner Fans durften bereits ein erstes Mal jubeln. Mark Arcobello profitierte dabei von einem Puckverlust der Emmentaler, zog über das ganze Feld auf das Tor von Langnau Goalie Ciaccio losziehen und versenkte die Scheibe souverän.
Auch in der Folge blieben die Berner dominant und provozierten so eine erste Langnauer Strafe. Maxim Noreau, der neue Verteidiger im SCB Dress, liess sich nicht zweimal bitten und versenkte den Puck mit einem satten Schuss in den Maschen. Als wenig später die Emmentaler ihrerseits zu einem Powerplay kamen – David Jobin musste raus –musste sich Leonardo Genoni ebenfalls geschlagen geben. Albrecht reagierte auf einen Abpraller vor dem Tor am schnellsten und erzielte den Anschlusstreffer. Doch am heutigen Abend waren die Stadtberner den Emmentalern in allen Belangen überlegen und reagierten auf den Anschlusstreffer prompt.
Ein Doppelschlag der Mutzen in der 14. Minute durch Eric Blum und Luca Hischier sorgte für die schon frühe Entscheidung zu Gunsten der Berner. Somit konnte der SCB mit einer komfortablen 4:1 Führung in die Pause gehen.  Der Mutzen war in den folgenden 40 Minuten nie mehr gefährdet, das  Spiel noch aus den Händen zu geben, zu klar waren die Kräfteverhältnisse an diesem Abend. Nach Spielmitte war das Spiel für die Tigers dann endgültig gelaufen, denn David Jobin erzielte auf Pass von Tristan Scherwey das 5:1. Auch wenn den Langnauern in der 51. Minute noch ein zweites Tor durch Rob Schremp gelang,  gab es keine Zweifel darüber, wer als Sieger vom Eis gehen würde.  Den Schlusspunkt in einem vor allem in den ersten 20 Minuten unterhaltsamen Spiel setzte der 19-jährige Dario Meyer mit seinem ersten NLA-Tor in der 57. Minute.

Der SCB überzeugte vor allem im Powerplay, konnten die Mutzen doch vier von fünf Möglichkeiten in Tore ummünzen.  Erfreulich war auch der Fakt, dass bei den Mutzen sechs verschiedene Akteure trafen und mit Maxim Noreau, Eric Blum und David Jobin auch drei Verteidiger erfolgreich waren. 

Für das Team von Kari Jalonen geht es bereits morgen Samstag in Kloten weiter.

 

Telegramm:

Bern - SCL Tigers 6:2 (4:1, 1:1, 1:0)

17'031 Zuschauer (ausverkauft). - SR Fischer/Wiegand, Fluri/Kovacs. - Tore: 1. (0:44) Arcobello (Jobin, Untersander) 1:0. 4. Noreau (Arcobello, Ruefenacht/Ausschluss Shinnimin) 2:0. 6. Albrecht (Shinnimin/Ausschluss Jobin) 2:1. 14. (13:15) Blum (Ruefenacht, Arcobello/Ausschluss Wyss) 3:1. 14. (13:42) Luca Hischier (Alain Berger, Kamerzin) 4:1. 31. Jobin (Tristan Scherwey, Arcobello/Auschluss Zryd) 5:1. 33. Schremp 5:2. 57. Dario Meyer (Ausschluss Nüssli) 6:2. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Bern, 5mal 2 plus 10 Minuten (Wyss) gegen SCL Tigers. - PostFinance-Topskorer: Martin Plüss; Martin Stettler.

Bern: Genoni; Jobin, Untersander; Kamerzin, Beat Gerber; Noreau, Blum; Kreis; Ruefenacht, Arcobello, Simon Moser; Alain Berger, Martin Plüss, Luca Hischier; Marco Müller, Meyer, Tristan Scherwey; Gian-Andrea Randegger, Ness, Reichert.

SCL Tigers: Ciaccio (13:43 Punnenovs); Seydoux, Flurin Randegger; Zryd, Adrian Gerber; Stettler, Koistinen; Zryd, Adrian Gerber; Aves Müller, Currit; Kuonen, Albrecht, Pascal Müller; Nüssli, Shinnimin, DiDomenico; Tom Gerber, Schremp, Wyss; Lukas Haas, Schirjajew, Sven Lindemann.

Bemerkungen: Bern ohne Ebbett, Krueger (beide verletzt), Bodenmann (gesperrt) und Lasch, SCL Tigers ohne Roland Gerber, Jordy Murray und Claudio Moggi (alle verletzt). (si)

Galerie

Interview

http://www.scb.ch/news/matchbericht/newsitem/souveraener-startsieg.html

Weitere Meldungen

09.03.2017

Weiter geht’s

22.02.2017

Der Puls steigt

01.02.2017

Endspurt

23.01.2017

Vier Siege

18.01.2017

Andere Welt

16.01.2017

Punktemaximum

04.01.2017

Happy New Year!

13.12.2016

Aus der Traum

10.12.2016

Sieg im Derby

08.12.2016

Die grosse Ehre

07.12.2016

Das grosse Bild

16.11.2016

EIGENTLICH

360°-Video

SC Bern

🥅 🏒 🐻Vorverkauf für das dritte Halbfinal-Heimspiel. scb.ch/no_cache/news/…

SC Bern

4:1 Auswärtssieg für den #SCBern in Lugano. ow.ly/hfyi30acLlC

SC Bern

Interview mit Simon Bodenmann #SCBern nach dem heutigen 4:1 Auswärtssieg gegen den @OfficialHCLtwitter.com/i/web/status/8…