Matchbericht

360°-Video

Alex Chatelain

Wow! What a moment! Congrats @nicohischier 🇨🇭🇨🇭🇨🇭 pic.twitter.com/vdu3WFxVpZ

SC Bern

SCB Future Mini-Novizen + 70 Wasserballone + Farbe + BernARTiner = bit.ly/2sqcarA pic.twitter.com/U4ZgFzxXj3

SC Bern

Gian-Andrea Randegger mit den besten Outtakes bei der Aufnahme der #CerebralChallenge. 🐻 😂 🎥 youtube.com/watch?v=9tSmnP…

Sturz auf Rang 8

Nach der gestrigen Niederlage gegen Lausanne gelang es den Bernern nicht auf die Siegesstrasse zurückzukehren.

Die Mutzen verloren auswärts gegen die Kloten Flyers mit 4:2. Damit überholen die Zürcher die Berner, welche ihrerseits auf Rang 8 abrutschen.

Wie bereits am Vortag missriet dem Team von Guy Boucher das erste Drittel resultatmässig völlig.
Es waren gerade 21. Sekunden gespielt und der erste Schuss auf das Tor von SCB Goalie Janick Schwendener abgefeuert und es stand bereits 1:0 für die Platzherren. Dennis Hollenstein durfte sich als Torschütze feiern lassen. Gerade drei Minuten jubelten die Klotener erneut, Erik Gustafsson traf im Powerplay zum 2:0.
Und die Berner? Die wiederum ohne 8 Stammspieler angetretenen Mutzen taten sich schwer im ersten Drittel und erschienen nur selten vor Kloten Goalie Martin Gerber. Zwar lieferte der SCB auch in diesem Spiel eine kämpferisch einwandfreie Leistung ab, doch sowohl Offensive wie auch Defensive überzeugen die im Moment zu selten. Dennoch gelang den Mutzen noch im ersten Abschnitt der Anschlusstreffer zum 1:2. Justin Krueger brachte die Mutzen im Powerplay mit einem Schuss aus dem Slot wieder ins Spiel.
Im Mitteldrittel steigerten sich die Mutzen, doch ausser einem Lattentreffer von Derek Roy und je 2 mal 2 Strafminuten gabs nichts besonders zu notieren.
Auch im Schlussabschnitt bemühten sich die Spieler von Guy Boucher redlich, den Ausgleich zu schiessen, doch nach einem unnötigen Scheibenverlust an der Bande stand es 10 Minuten vor Schluss 3:1. Robin Leone erwischte Janick Schwendener in der nahen Ecke. Bern konnte zwar in der Person von Cory Conacher in doppelter Überzahl noch einmal reagieren und erzielte erneut den Anschlusstreffer, doch trotz 23 Schüssen im Schlussabschnitt gelang den Mutzen kein weiterer Treffer.
22 Sekunden vor dem Ende machte Tommi Santala mit einem Schuss via Bande ins leere Gehäuse zum 4:2 alles klar und fügte dem SCB die vierte Niederlage in den letzten fünf Partien zu.

Auch neben dem Eis gab es schlechte Nachrichten. Marco Bührer, welcher am Freitag sein 800. Spiel für den SCB bestritten hat, musste auf Grund einer Fussverletzung, die ihn seit den Sommermonaten behindert, Forfait geben. Nächste Woche werden Untersuchungen ergeben, ob er sich sofort einer Operation unterziehen muss.

Auch auf dem Eis geht es nächste Woche weiter: am Dienstag und Samstag tritt der SCB auswärts gegen Lugano und Lausanne an, am Freitag empfangen die Mutzen zuhause Fribourg Gottéron

Telegramm:

Kloten Flyers – Bern 4:2 (2:1, 0:0, 2:1)

5154 Zuschauer. - SR Eichmann/Küng, Dumoulin/Tscherrig. - Tore: 1. (0:21) Hollenstein (Santala) 1:0. 4. Gustafsson (Sheppard/Ausschluss Beat Gerber) 2:0. 19. Krueger (Roy/Ausschluss Obrist) 2:1. 50. Leone (Praplan) 3:1. 53. Conacher (Krueger/Ausschlüsse von Gunten, Hollenstein) 3:2. 60. (59:38) Santala 4:2 (ins leere Tor). - Strafen: 10mal 2 Minuten gegen die Kloten Flyers, 7mal 2 Minuten gegen Bern. - PostFinance-Topskorer:

Kloten Flyers: Martin Gerber; Frick, von Gunten; Back, Gustafsson; Stoop, Collenberg; Harlacher; Guggisberg, Santala, Hollenstein; Kellenberger, Sheppard, Bieber; Praplan, Obrist, Leone; Lemm, Liniger, Schelling.

Bern: Schwendener; Beat Gerber, Jobin; Flurin Randegger, Blum; Krueger, Helbling; Dubois, Gian-Andrea Randegger; Pascal Berger, Plüss, Moser; Müller, Roy, Conacher; Alain Berger, Smith, Bodenmann; Nico Hischier, Luca Hischier, Reichert.

Bemerkungen: Kloten Flyers ohne Kolarik (gesperrt), Boltshauser Hasani und Casutt. Bern ohne Bührer, Bergenheim, Ebbett, Kobasew, Kreis, Ruefenacht, Scherwey und Untersander (alle verletzt). - 24. Lattenschuss Roy. - Bern von 59:08 bis 59:38 ohne Goalie.

Interview

http://www.scb.ch/news/matchbericht/newsitem/sturz-auf-rang-8.html

Weitere Meldungen

21.06.2017

BernARTiner

02.06.2017

Eis im Sommer

29.05.2017

The Samurai

16.05.2017

CHL Auslosung

29.03.2017

Auf gutem Weg

09.03.2017

Weiter geht’s

22.02.2017

Der Puls steigt

01.02.2017

Endspurt

23.01.2017

Vier Siege

18.01.2017

Andere Welt

16.01.2017

Punktemaximum

04.01.2017

Happy New Year!

360°-Video

Alex Chatelain

Wow! What a moment! Congrats @nicohischier 🇨🇭🇨🇭🇨🇭 pic.twitter.com/vdu3WFxVpZ

SC Bern

SCB Future Mini-Novizen + 70 Wasserballone + Farbe + BernARTiner = bit.ly/2sqcarA pic.twitter.com/U4ZgFzxXj3

SC Bern

Gian-Andrea Randegger mit den besten Outtakes bei der Aufnahme der #CerebralChallenge. 🐻 😂 🎥 youtube.com/watch?v=9tSmnP…