Guy Boucher neuer Headcoach

Der SC Bern hat den 42-jährigen Guy Boucher ab sofort bis und mit Ende der Saison 2015/16 verpflichtet.

Der SC Bern hat den 42-jährigen Kanadier Guy Boucher ab sofort bis und mit Ende der Saison 2015/16 verpflichtet. Der SCB hat den Entscheid, einen neuen Headcoach zu verpflichten, nach eingehender Analyse der aktuellen Situation getroffen. Headcoach Lars Leuenberger hatte sich gegenüber der Clubleitung geäussert, er sei der Meinung, die Mannschaft brauche nochmals einen neuen Schub, um wieder zum Erfolg zurückzufinden.

Lars Leuenberger wird nun wieder seine ursprüngliche Rolle als Assistenztrainer einnehmen und Guy Boucher zusammen mit Gary Sheehan unterstützen.

Guy Boucher hat seine Trainerkarriere bereits im Alter von 26 Jahren begonnen und war zuletzt von 2010 bis Ende März 2013 Headcoach des NHL-Clubs Tampa Bay Lightning. Als Assistenzcoach gewann Guy Boucher mit Kanada drei Goldmedaillen  an der U18-Weltmeisterschaft (2006, 2007, 2008) sowie den Titel an der U20-WM (2010). 2010 erhielt Guy Boucher, damals Trainer der Hamilton Bulldogs, die Auszeichnung «AHL-Coach of The Year». 2012 war er Assistenzcoach Kanadas an der Weltmeisterschaft in Finnland und Schweden.

 

Guy Boucher wird morgen Dienstag in Bern eintreffen. Das erste Training mit dem neuen Headcoach findet am Dienstag um 15.00 Uhr statt.

 

Bild: Olivier Jean

 

 

Weitere Meldungen

13.03.2014

Startsiege