Meldung

Sponsoren

Partner

Aufholjagd in Zürich – souverän gegen Kloten

Die Junioren Elite des SCB liegen nach zwei Siegen am Wochenende weiterhin mit fünf Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze.

Wir haben am Wochenende zwar sechs Punkte gewonnen, aber es war nicht alles so, wie es hätte sein können. In Zürich mussten wir gegen die GCK Lions 40 Minuten dominieren lassen und gerieten 0:2 in Rückstand. Gegen Ende des Mitteldrittels zeigte mein Team dann eine Reaktion, spielte intensiv und kam dadurch zum Ausgleich. Am Ende gelang uns dann fünf Sekunden vor Schluss noch der Treffer zum 3:2 (0:0, 2:2, 1:0). Mit ganz anderer Einstellung starteten wir dann zuhause im Spitzenkampf gegen Kloten. Wir gerieten zwar früh in Rückstand, setzten uns dann aber auf überzeugende Weise mit 5:1 (2:1, 1:0, 2:0) durch. Unser Offensivspiel war ausgezeichnet, sodass sich Kloten im Verlauf des Spiels kaum noch in Szene setzen konnte. Am kommenden Wochenende treffen wir in den Heimspielen gegen Genf (Freitag, 20.00) und Davos (Sonntag, 17.00 Uhr) auf zwei Gegner, die um Spitzenpositionen kämpfen.

Mario Kogler, Headcoach Junioren Elite A


Die Resultate

Junioren Elite : GCK Lions - SCB 2 :3, SCB - Kloten 5:1.
Novizen Elite:   SCB - Lausanne 11:1, SCB - Langnau 6:4.
Mini Top:          SCB - ZSC 3:4.
Mini A :             Lugano - SCB 2:4, Lugano vs SCB 0:7.
Moskito Top:    SCB - Dragon Thun 5:2.
Moskito A:        SCB - Langnau 8:1.
 

https://www.scb.ch/future/scb-future/meldung/newsitem/aufholjagd-in-zuerich-souveraen-gegen-kloten.html

Sponsoren

Partner