Meldung

SC Bern

➡️ Heute 13:30 Uhr: #SCBern vs. @FrGotteron @SwissIceHockey-Cup 🏒🥅 Feuert den SCB in der #PostFinaceArena an 🙌🏻🙌🏻👏🏻… twitter.com/i/web/status/1…

SC Bern

Beim @SwissIceHockey-Cup 1/8 Final #SCBern vs. @FrGotteron hast du heute Nachmittag zum ersten Mal die Chance deine… twitter.com/i/web/status/1…

SC Bern

Alles Gute, Pascal Caminada! 🥅🐻 #bärnrockt pic.twitter.com/KrMNRrBa3X

Award für Andrew Ebbett

An der heutigen Gala Swiss Ice Hockey Awards im Berner Kursaal erhielt SCB-Stürmer Andrew Ebbett die Auszeichnung als MVP der Regular Season 2017/18.

Am Ende der Regular Season 2017/18 war Andrew Ebbett mit 48 Punkten (14 Tore/34 Assists) bei 48 Einsätzen der beste SCB-Scorer und bestätigte sich vor allem auch einmal mehr als vorbildlicher Führungsspieler des Teams. Der Kanadier wurde zum Abschluss der Qualifikation von den Trainern und Captains der Liga zum besten Spieler der Regular Season gewählt. Nun hat Andrew Ebbett mit der Wahl zum MVP Regular Season gleiche Ehre auf Ebene von Swiss Ice Hockey erfahren. «Es ist eine grosse Ehre für mich, zeigt aber vor allem den Erfolg, den wir als Team in den letzten beiden Saisons hatten. Vor einem Jahr wurde Mark Arcobello MVP Regular Season. Wir streben aber den Team Award an.»

https://www.scb.ch/news/meldung/newsitem/award-fuer-andrew-ebbett.html

Weitere Meldungen

11.10.2018

Intensive Zeit

05.10.2018

Starke Reaktion

03.10.2018

Auktion

24.09.2018

SCB 60 Seconds

20.09.2018

Neue Regeln

06.09.2018

Dritter Sieg

03.09.2018

Tickets Cup

02.09.2018

Zwischenbilanz

15.08.2018

Zwei Turniere

25.05.2018

Auswärtsstart

17.05.2018

Wegen Umbau

16.04.2018

Dress Auktion

11.04.2018

Acht Monate...

SC Bern

➡️ Heute 13:30 Uhr: #SCBern vs. @FrGotteron @SwissIceHockey-Cup 🏒🥅 Feuert den SCB in der #PostFinaceArena an 🙌🏻🙌🏻👏🏻… twitter.com/i/web/status/1…

SC Bern

Beim @SwissIceHockey-Cup 1/8 Final #SCBern vs. @FrGotteron hast du heute Nachmittag zum ersten Mal die Chance deine… twitter.com/i/web/status/1…

SC Bern

Alles Gute, Pascal Caminada! 🥅🐻 #bärnrockt pic.twitter.com/KrMNRrBa3X