Meldung

SC Bern

#SCBern COO Rolf Bachmann nach der heutigen Auslosung in Bratislava für die @championshockey Gruppenphase 2019/20.… twitter.com/i/web/status/1…

SC Bern

Die Gegner des #SCBern in der CHL-Gruppenphase sind bekannt. ow.ly/LX4d30oNFmu

SC Bern

👉 Morgen, ab 16 Uhr, heisst es wieder: Tatzen drücken für das grosse Los in der CHL 😊 Welche Gruppengegner würdest… twitter.com/i/web/status/1…

Cupfinal knapp verpasst

Der SCB unterliegt dem EV Zug im Cup-Halbfinal nach einem ausgeglichenen und intensiven Spiel mit 2:3 nach Penaltyschiessen

Nach einer kurzen Druckphase des SCB zu Beginn entwickelte sich im ersten Drittel ein ziemlich zerfahrenes Spiel, in dem es keiner Mannschaft gelang, sich mit Kombinationen über mehrere Stationen Vorteile zu verschaffen. Im Gegenteil: Die Intensität des beidseitigen Engagements hatte auffallend viele Fehlpässe zur Folge. Der mangelnde Spielfluss führte als logische Konsequenz zu einem torlosen Zwischenstand nach 20 Minuten.
Der SCB startete deutlich entschlossener ins zweite Drittel und kam in der 23. Minute nach einer schönen Kombination zu einer ausgezeichneten Torchance; Alain Bergers Abschluss landete jedoch am Pfosten. Von da an gewannen die Berner zunehmend die Oberhand, gerieten aber in ihrem ersten Unterzahlspiel in Rückstand. Doch Eric Blum akzeptierte dieses Zwischenergebnis nicht und sorgte keine zwei Minuten später mit einem satten Handgelenkschuss ins hohe Eck für den Ausgleich. Bei der vierten Gelegenheit war der SCB in der 37. Minute auch im Powerplay erfolgreich und kam durch den auf einen Abpraller schnell reagierenden Zach Boychuk zur verdienten, erstmaligen Führung.
Im dritten Abschnitt suchten die Gäste den Ausgleich von Beginn an mit Hochdruck und setzten sich mehrmals über längere Zeit in der Zone des SCB fest. Dies veranlasste Kari Jalonen in der 47. Minute sein Time-out zu nehmen, danach konnte sich auch der SCB wieder vermehrt in Szene setzen. Nachdem den Zugern in der 53. Minute nach einem mehrmals abgelenkten Puck auf glückliche Weise doch noch der Ausgleich gelungen war, suchte der SCB in der Schlussphase vehement, aber ohne Erfolg die Entscheidung zu seinen Gunsten. Es folgten eine torlose Verlängerung und das Penaltyschiessen, welches der EVZ mit 3:1 gewann.
Im andern Halbfinal siegten die Rapperswil-Jona Lakers gegen die SCL Tigers mit 3:2. Die Auslosung für das Final-Heimrecht fand direkt im Anschluss an die beiden Halbfinal-Spiele statt: Der Cupfinal zwischen den Lakers und dem EV Zug findet am Sonntag, 3. Februar um 14.45 Uhr beim Pokalverteidiger in Rapperswil statt.


Telegramm:

SC Bern – EV Zug 2:3 (0:0, 2:1, 0:1, 0:1) n.P.
PostFinance-Arena. – 9821 Zuschauer. ¬– SR: Lemelin, Wiegand / Kovacs, Wüst. – Tore: 29. (28:17) Simion (Everberg, Roe/Ausschluss Ebbett) 0:1. 30. (29:57) Blum 1:1. 37. Boychuk (Moser/Ausschluss Everberg) 2:1. 53. Albrecht (Zehnder) 2:2. – Penaltyschiessen: Martschini 0:1, Haas 1:1, Simion –, Boychuk –, Roe 1:2, Scherwey –, Senteler 1:3, Ebbett –.
Strafen: Bern 2-mal 2 Minuten, Zug 5-mal 2 Minuten. – Bemerkungen: Bern ohne Beat Gerber und Mursak (verletzt), Fogstad Vold, Colin Gerber,  und Marti (Swiss League), Jeremi Gerber (U20-WM), Zug ohne Klingberg und Leuenberger (verletzt).

Bern: Genoni; Burren, Almquist; Krueger, Blum; Andersson, Untersander; Kamerzin; Boychuk, Arcobello, Moser; Rüfenacht, Ebbett, Kämpf; Bieber, Haas, Scherwey; Sciaroni, Heim, Berger; Grassi.

Zug: Stephan; Schlumpf, Alatalo; Diaz, Stadler; Zgraggen, Zryd; Thiry, Morant; Lammer, Roe, Everberg; Martschini, McIntyre, Simion; Widerström, Albrecht, Suri; Zehnder, Senteler, Schnyder.

Interview

https://www.scb.ch/news/meldung/newsitem/cupfinal-knapp-verpasst.html

Weitere Meldungen

22.05.2019

CHL-Auslosung

01.05.2019

Auktion

20.03.2019

Erster Heimsieg

13.03.2019

Spannend genug

11.03.2019

Enge Spiele

SC Bern

#SCBern COO Rolf Bachmann nach der heutigen Auslosung in Bratislava für die @championshockey Gruppenphase 2019/20.… twitter.com/i/web/status/1…

SC Bern

Die Gegner des #SCBern in der CHL-Gruppenphase sind bekannt. ow.ly/LX4d30oNFmu

SC Bern

👉 Morgen, ab 16 Uhr, heisst es wieder: Tatzen drücken für das grosse Los in der CHL 😊 Welche Gruppengegner würdest… twitter.com/i/web/status/1…