Meldung

SC Bern

Die Lineups für #SCBern vs. @OfficialHCL ➡️ Gregory Sciaroni wieder dabei dafür Kämpf verletzt. Los gehts um 19:45… twitter.com/i/web/status/1…

SC Bern

Wer machts heute Abend? Der #SCBern oder die Gäste ➡️ @OfficialHCL? Was denkt ihr? 🤔

SC Bern

Im Cup-Achtelfinal zwischen dem @FrGotteron und dem #SCBern wird das Heimrecht abgetauscht. Das Spiel findet am 21.… twitter.com/i/web/status/1…

Der SCB liegt 1:3 im Rückstand

Nach der 1:3 Niederlage steht der SCB im Playoff-Halbfinal mit dem Rücken zur Wand. Nun brauchen die Berner am Donnerstag in der Best-of-7-Serie unbedingt einen Heimsieg.

Nach der 1:3-Niederlage stehen die Berner im Playoff-Halbfinal mit dem Rücken zur Wand, eine weitere Niederlage würde das Aus in der Best-of-Seven Serie bedeuten.
Auch in der vierten Begegnung stand das Spiel – zumindest resultatmässig – lange auf Messers Schneide und auch punkto Spielanteile begegneten sich die beiden Teams auf Augenhöhe. Doch beim souveränen Qualifikationssieger stockt die Angriffsmaschinerie gewaltig und in der Defensive begehen die Berner ungewöhnlich viele Fehler, welche die Zürcher bisher eiskalt zu nutzen wussten.
Überhaupt schien es so, als ob die Zürcher sich darauf konzentrieren, vor allem in der Defensive  stabil zu stehen und auf Fehler der Berner zu warten. Auch heute ging dieses Konzept vollumfänglich auf. Das 1:0 durch Fabrice Herzog in der zwölften Minute schien nicht unhaltbar und dem Shorthander zum 2:0 – erneut durch Fabrice Herzog – ging ein Schnitzer in der Defensive voraus.
Auf eine Reaktion der Mutzen musste man lange warten, auch deshalb weil die Zürcher äussert souverän agierten und den Bernern kaum Platz und Raum zum Entfalten gewährten.
Erst als Bern Trainer Kari Jalonen  seinen Torhüter bereits dreieinhalb Minuten vor dem Ende durch einen sechsten Feldspieler ersetzte, wurde es gefährlich vor dem Zürcher Tor. Jedoch kam der Anschlusstreffer von Juhamatti Aaltonen 53 Sekunden vor Schluss zu spät.
Zwar fiel noch ein weiterer Treffer. Jedoch erneut auf der „falschen“ Seite. Es war wiederum Fabrice Herzog, welcher nach einem groben Berner Fehlpass zum 3:1-Schlussresultat ins leere Tor traf.
Der SCB hat nun bis am Donnerstag Zeit, die Schlüsse aus der erneuten Niederlage zu ziehen, um den benötigten Sieg vor heimischem Anhang. einzufahren.

 

Telegramm:

ZSC Lions - Bern 3:1 (2:0, 0:0, 1:1)

11'200 Zuschauer (ausverkauft). - SR Stricker/Urban, Borga/Kaderli. Tore: 12. Herzog (Chris Baltisberger) 1:0. 20. (19:00) Herzog (Klein/Ausschluss Künzle!) 2:0. 60. (59:07) Aaltonen (Untersander) 2:1 (ohne Goalie). 60. (59:22) Herzog 3:1 (ins leere Tor). Strafen: 3mal 2 Minuten gegen die ZSC Lions, 2mal 2 Minuten gegen Bern. PostFinance-Topskorer: Pettersson; Ebbett.

ZSC Lions: Flüeler; Klein, Phil Baltisberger; Berni, Marti; Sutter, Geering; Guerra, Seger; Chris Baltisberger, Schäppi, Herzog; Pettersson, Vey, Korpikoski; Wick, Suter, Kenins; Künzle, Prassl, Miranda.

Bern: Genoni; Untersander, Blum; Kamerzin, Noreau; Andersson, Krueger; Burren; Rüfenacht, Arcobello, Moser; Kämpf, Haas, Scherwey; Aaltonen, Ebbett, Bodenmann; Berger, Hischier, Randegger.

Bemerkungen: ZSC Lions ohne Blindenbacher, Nilsson, Sjögren (verletzt), Pelletier und Shore (überzählig). Bern ohne Gerber (verletzt), Heim, Pyörälä, Raymond und Wolf (überzählig). - Timeout Bern (56:29), danach bis 59:07 ohne Goalie.

https://www.scb.ch/news/meldung/newsitem/der-scb-liegt-13-im-rueckstand.html

Weitere Meldungen

24.09.2018

SCB 60 Seconds

20.09.2018

Neue Regeln

06.09.2018

Dritter Sieg

03.09.2018

Tickets Cup

02.09.2018

Zwischenbilanz

15.08.2018

Zwei Turniere

25.05.2018

Auswärtsstart

17.05.2018

Wegen Umbau

16.04.2018

Dress Auktion

11.04.2018

Acht Monate...

17.03.2018

Genf verkürzt

15.03.2018

Dritter Sieg

12.03.2018

Der SCB muss...

07.03.2018

Playoff-Start!

03.03.2018

Sieg gegen Genf

03.03.2018

Tor des Monats

SC Bern

Die Lineups für #SCBern vs. @OfficialHCL ➡️ Gregory Sciaroni wieder dabei dafür Kämpf verletzt. Los gehts um 19:45… twitter.com/i/web/status/1…

SC Bern

Wer machts heute Abend? Der #SCBern oder die Gäste ➡️ @OfficialHCL? Was denkt ihr? 🤔

SC Bern

Im Cup-Achtelfinal zwischen dem @FrGotteron und dem #SCBern wird das Heimrecht abgetauscht. Das Spiel findet am 21.… twitter.com/i/web/status/1…