Meldung

SC Bern

Feriengrüsse aus Cancun von #JanMursak und Ehefrau Victoria. 🇲🇽🏖 Wo verbringst du die warmen Sommertage am liebsten… twitter.com/i/web/status/1…

SC Bern

Mutzegschichte 🐻📖 Es war einmal am 27. November 1964: Voller Einsatz von Peter Stammbach gegen HC Villars-Verteid… twitter.com/i/web/status/1…

MySportsCH

Hast du unsere letzte Episode "Big Shots" verpasst? Kein Problem, hier kannst du das etwas andere Interview mit… twitter.com/i/web/status/1…

Retweet Retweeted by SC Bern

Die beste Zeit des Jahres

Sportchef Alex Chatelain nimmt in seiner Kolumne "Check-up" Stellung zu aktuellen sportlichen Themen rund um den SCB.

Es ist immer ein untrügliches Zeichen, dass die Playoffs vor der Türe stehen, wenn die Tage wieder länger werden und die Temperaturen steigen. Wir haben nun noch sechs Spiele in der Regular Season zu absolvieren. In diesen letzten Runden geht es darum zu versuchen, die Playoff-Intensität und den Rhythmus zu finden. Spiele gegen Gegner, die noch jeden Punkt brauchen, werden uns dabei helfen. Unsere Spieler beweisen immer wieder, dass sie in jedem Spiel antreten um zu gewinnen. Das werden sie auch in den letzten Spielen der Regular Season tun. Diese werden wir auf dem ersten oder zweiten Platz abschliessen. Das ist eine gute Auszeichnung für das Team. Die Konstanz über die vielen Spiele zeichnet uns aus. Nun bereits in der dritten Saison. Wir wissen, dass das nicht selbstverständlich ist und wieviel Arbeit dahintersteckt. 

Natürlich ist es so, dass wir uns davon am Ende nichts kaufen können. Ab dem 9. März steht alles wieder auf Null. Es wird oft der Druck angesprochen, dem sich der Erste oder Zweite der Qualifikation ausgesetzt sieht. Wir wissen um die Erwartungen, dürfen uns davon aber nicht verrückt machen lassen. Wir haben die gleichen Chancen wie alle anderen acht Playoff-Teilnehmer. Alle wollen gewinnen. Wir werden mit dem Gedanken in die Playoffs starten, dass wir etwas gewinnen können und nicht, dass wir etwas zu verlieren haben. Das tönt nicht nach einem grossen Unterschied, ist aber sehr wichtig. Jeder Sportler liebt die Herausforderung und will sich dieser stellen. Wir freuen uns auf die beste Zeit des Jahres!

Noch auf etwas anderes freuen wir uns bereits jetzt schon: die Champions Hockey League. Seit ein paar Tagen ist klar, dass wir auch in der Saison 2019/20 wieder Teil des europäischen Wettbewerbs sind. Die Auslosung der Gruppen findet im Rahmen der Weltmeisterschaft in Bratislava/Kosice am 22. Mai statt. Wir sind gespannt, wohin die Reise diesmal gehen wird. 

Ich wünsche uns allen möglichst verletzungsfreie Playoffs, in denen es gelingt, dass jeder Spieler möglichst nahe an sein maximales Leistungsniveau herankommt.

https://www.scb.ch/news/meldung/newsitem/die-beste-zeit-des-jahres.html

Weitere Meldungen

17.06.2019

Die Therapie

13.06.2019

Schwarz...

12.06.2019

Sommer?

07.06.2019

Der Teamspirit

03.06.2019

Start im Norden

22.05.2019

CHL-Auslosung

08.05.2019

Best of Hiller

01.05.2019

Auktion

20.03.2019

Erster Heimsieg

13.03.2019

Spannend genug

11.03.2019

Enge Spiele

SC Bern

Feriengrüsse aus Cancun von #JanMursak und Ehefrau Victoria. 🇲🇽🏖 Wo verbringst du die warmen Sommertage am liebsten… twitter.com/i/web/status/1…

SC Bern

Mutzegschichte 🐻📖 Es war einmal am 27. November 1964: Voller Einsatz von Peter Stammbach gegen HC Villars-Verteid… twitter.com/i/web/status/1…

MySportsCH

Hast du unsere letzte Episode "Big Shots" verpasst? Kein Problem, hier kannst du das etwas andere Interview mit… twitter.com/i/web/status/1…

Retweet Retweeted by SC Bern