Meldung

SC Bern

70' Die Hälfte der ersten Verlängerung ist gespielt. Noch keine Entscheidung in Genf. *2:2

SC Bern

61‘ Die Verlängerung läuft. @officialGSHC vs. #SCBern *2:2 pic.twitter.com/uw7jGwnOuX

SC Bern

Es gibt Verlängerung ... *2:2 pic.twitter.com/RrMlXIkuHL

Martin Plüss: Retired Number 28

Mitte November hat Martin Plüss seinen Rücktritt bekanntgegeben. Am kommenden Freitag, 12. Januar wird der langjährige SCB-Captain vor dem Spiel gegen die ZSC Lions geehrt. Sein Trikot mit der Nummer 28 wird als Retired Number unter das Dach der PostFinance-Arena gezogen.

Der Palmarès von Martin Plüss ist beeindruckend und sucht im Schweizer Eishockey seinesgleichen. Allein die internationalen Eckdaten (4 Olympia-Teilnahmen, 12 Weltmeisterschaften, 236 Länderspiele) genügen, um seine Bedeutung aufzuzeigen. Martin Plüss war einer der besten und wichtigsten Schweizer Eishockeyspieler der Neuzeit. 
Während neun Saisons hat Martin Plüss auch das sportliche Geschehen beim SCB stark mitgeprägt: 536 Spiele (194 Tore / 216 Assists / 410 Punkte), vier Meistertitel (2010, 2013, 2016, 2017) und ein Cupsieg (2015) sind nur die Zahlen dazu. Vor allem aber war der Mittelstürmer auf und neben dem Eis ein grosser Führungsspieler und bezüglich seiner professionellen Einstellung ein Vorbild. 

Aufgrund seiner ausserordentlichen Verdienste für den SCB wird der 40-jährige Martin Plüss am kommenden Freitag vor dem Spiel gegen die ZSC Lions geehrt und seine Nummer 28 wird als Retired Number unter das Dach der PostFinance-Arena gehängt. Der SCB macht damit von der Ausnahmeregelung Gebrauch, diese Ehre besonders verdienstvollen Spielern zu gewähren, auch wenn diese die geforderten Kriterien für die Retired Number nicht erfüllen. 

Die Kriterien lauteten wie folgt: 
1. Beginn der Profikarriere beim SCB 
2. Zehn Jahre beim SCB 
3. Zwei Meistertitel mit dem SCB 
4. 50 Länderspiele
5. Karriereabschluss beim SCB
Dabei gilt Punkt 5 als zwingende Grundvoraussetzung. Von den weiteren vier Kriterien müssen in der Regel mindestens drei erfüllt sein. 

https://www.scb.ch/news/meldung/newsitem/martin-pluess-retired-number-28.html

Weitere Meldungen

20.03.2019

Erster Heimsieg

13.03.2019

Spannend genug

11.03.2019

Enge Spiele

23.12.2018

Frohe Festtage!

SC Bern

70' Die Hälfte der ersten Verlängerung ist gespielt. Noch keine Entscheidung in Genf. *2:2

SC Bern

61‘ Die Verlängerung läuft. @officialGSHC vs. #SCBern *2:2 pic.twitter.com/uw7jGwnOuX

SC Bern

Es gibt Verlängerung ... *2:2 pic.twitter.com/RrMlXIkuHL