Meldung

SC Bern

Das #SCBern Fazit der Saison 2018/19 nach der heutigen Niederlage gegen die @Malmo_Redhawks und dem aus in der… twitter.com/i/web/status/1…

SC Bern

Spielende in Bern. Der #SCBern verliert das Rückspiel gegen die @Malmo_Redhawks mit 0:1 (Gesamtscore 1:5). Somit i… twitter.com/i/web/status/1…

SC Bern

57' @LeonardoGenoni aus dem Tor. *0:0 (1:4)

«Von Anfang an bereit sein...»

Heute empfängt der SCB die Växjö Lakers zum dritten Gruppenspiel in der Champions Hockey League. Am Samstag sind die Cardiff Devils zu Gast. Andrew Ebbettäussert sich zur Ausgangslage.

Zum Start der CHL-Saison 2018/19 hat der SCB dieAuswärtsspiele in Växjö (2:1) und Cardiff (3:2 n.V.) für sich entschieden. «Es war in beiden Fällen eng. Besonders das erste Spiel gegen den letztjährigen CHL-Finalisten Växjö war intensiv. Wir mussten nach den Testspielen erst den Rhythmus finden, als die Schweden von Anfang an sehr viel Tempo aufs Eis brachten. Aber ab dem zweiten Drittel hatten wir Beine und kamen immer besser ins Spiel», sagt Andrew Ebbett. «In Cardiff war es dann ähnlich wie vor einem Jahr in Nottingham. Bei den Devils stehen 15 Nordamerikaner im Team. Sie wollten uns unbedingt ärgern und haben defensiv sehr gut gespielt. Zudem wurden sie von ihrem Publikum lautstark unterstützt.» 

Andrew Ebbett gelang dann in der Verlängerung das Tor zum 3:2-Sieg, womit der SCB mit einer sehr guten Ausgangslage in die Rückspiele von heute gegen die Växjö Lakers (19.45 Uhr) und am Samstag gegen die Cardiff Devils (19.45 Uhr) geht. Die Saisonabonnemente sind in diesen Spielen gültig. 

«Rhythmus und Intensität kennen wir jetzt. Das sollte uns helfen, von Anfang an bereit zu sein. Wir müssen unseren Speed einsetzen, mit einer stabilen Defensive im Rücken. Die Spiele werden aber sicher wieder eng. In Cardiff haben wir tolle Unterstützung unserer Fans erlebt. Wir hoffen, dass nun viele Zuschauer in die PostFinance-Arena kommen und uns in den beiden CHL-Spielen lautstark unterstützen», sagt Andrew Ebbett.

Die letzten Gruppenspiele folgen dann gegen Red Bull Salzburg am 10. Oktober in der PostFinance-Arena, am 17. Oktober in Salzburg.

Photo: www.blick.ch

https://www.scb.ch/news/meldung/newsitem/von-anfang-an-bereit-sein.html

Weitere Meldungen

15.11.2018

November-Punkte

06.11.2018

SCB 60 Seconds

11.10.2018

Intensive Zeit

05.10.2018

Starke Reaktion

03.10.2018

Auktion

24.09.2018

SCB 60 Seconds

20.09.2018

Neue Regeln

06.09.2018

Dritter Sieg

03.09.2018

Tickets Cup

02.09.2018

Zwischenbilanz

15.08.2018

Zwei Turniere

SC Bern

Das #SCBern Fazit der Saison 2018/19 nach der heutigen Niederlage gegen die @Malmo_Redhawks und dem aus in der… twitter.com/i/web/status/1…

SC Bern

Spielende in Bern. Der #SCBern verliert das Rückspiel gegen die @Malmo_Redhawks mit 0:1 (Gesamtscore 1:5). Somit i… twitter.com/i/web/status/1…

SC Bern

57' @LeonardoGenoni aus dem Tor. *0:0 (1:4)