Zurück
08.01.2020 | CHECK-UP

In jedem Spiel alles geben

Sportchef Alex Chatelain nimmt in seiner Kolumne "Check-up" Stellung zu aktuellen sportlichen Themen rund um den SCB.

Wir sind nach wie vor nicht dort, wo wir sein wollen. Auch wenn wir seit der Ankunft von Tomi Karhunen in elf Spielen 20 Punkte geholt haben, sind wir noch immer nur ganz knapp auf einem Playoff-Platz. Es ist in der Tabelle im hinteren Mittelfeld sehr eng und jeder Punkt kann am Schluss entscheidend sein. Umso enttäuschender waren insbesondere die beiden Darbietungen zuhause gegen Ambrì und auswärts in Rapperswil. In beiden Spielen konnten wir die sehr guten Leistungen wie beispielsweise in Zürich oder zuhause gegen Biel leider nicht bestätigen.

Wenn wir die Playoffs erreichen wollen, ist klar, dass wir uns solche Auftritte nicht mehr leisten können. Trotzdem: Wir dürfen das ganze Bild nicht ausser Acht lassen. Wir haben uns definitiv gesteigert. Natürlich hilft uns Tomi Karhunen im Tor mit sehr guten Leistungen. Unsere Statistiken zeigen aber auch, dass wir spielerisch ebenso einen Schritt vorwärts gemacht haben. Unser Ziel ist es, in jedem Spiel das Maximum herauszuholen und in möglichst vielen Spielen auf unser bestes Level zu kommen. Gelingt uns das in der letzten verbleibenden Phase der Regular Season, werden wir die Playoffs erreichen.