Zurück
13.01.2020

Das Powerplay...

Die Meisterschaft der U15 Elit ist am letzten Mittwoch wieder aufgenommen worden. Für den SCB gab es zuerst eine knappe Niederlage, dann einen knappen Sieg.

Zuerst unterlag der SCB dem Kantonsrivalen aus Langnau mit 2:3 nach Penaltyschiessen. Die Stadtberner hatten in dieser Partie zahlreiche Überzahlgelegenheiten, konnten diese aber nicht in Tore umwandeln. Wer die Tore nicht macht bekommt sie… genau so war es in diesem Spiel. Auch im zweiten Spiel am Sonntag gegen Valais-Wallis Future spielten die Berner viel in Überzahl und konnten ihre Chancen kaum ausnutzen. Am Schluss hat sich die junge SCB Mannschaft dennoch mit 5:4 durchgesetzt.

 

Die U15 Top Mannschaft spielte am Samstag und Sonntag je einmal gegen Bellinzona. In diesen beiden spielen konnte der SCB 21 Tore schiessen, kassierte aber auch 9 Gegentreffer. Beide Teams spielten mit einer sehr jungen Mannschaft. Die Unerfahrenheit machte sich vor allem in der Defensivzone bemerkbar.

Remo Eicher, Headcoach U15 Elit

 

 

Die Resultate

 

U20 Elit SCB - Genf 6:2, GCK - SCB 2:1

 

U17 Elit Basel - SCB 3:9, Gottéron - SCB 1:4

 

U15 Elit SCB - Langnau 2:3 n.P., SCB - Valais Wallis 5:4

 

U15 Top SCB - Bellinzona 11:3, SCB - Bellinzona 10:6

 

U13Top Langnau - SCB 2:7

 

U13 A Olten - SCB 5:4