Zurück
28.10.2019

Klarer Sieg, klare Niederlage

Das U17 Elit-Team des SCB kam am Wochenende zu einem Kantersieg und kassierte auch eine klare Niederlage, ist aber nach wie vor alleiniger Tabellenführer.

Am Freitag spielte die U17 Elit-Mannschaft des SCB in Langnau. Die Motivation für das Derby war gross. Nach dem ausgeglichenen und torlosen Startdrittel legte der SCB einen Blitzstart hin und ging nach nur 14 Sekunden in Führung.  Anschliessend spielte das Team sehr gradlinig und einfach weiter und wurde dafür mit einem 10:1-Kantersieg belohnt. 

Am Sonntag reiste das Team guten Mutes nach Zürich. Vielleicht war das Selbstvertrauen nach dem klaren Derbysieg etwas zu gross. Jedenfalls verschliefen die Berner das erste Drittel völlig. Keine gewonnenen Zweikämpfe, keine Blockschüsse, keine Emotionen: So stand es nach 20 Minuten 6:2 für den ZSC. Die letzten 40 Minuten waren besser, aber der SCB fand kein Mittel mehr, um das Spiel zu drehen. Der ZSC war bissiger in allen Belangen. Vor der Nationalmannschaftspause stehen für die U17 Elit noch zwei Spiele auf dem Programm: am Mittwoch zuhause gegen die Rapperswil-Jona Lakers (PostFinance-Arena, 19.30 Uhr), am Samstag auswärts in Davos.

Stefan Schneider, Headcoach U17 Elit

 

Die Resultate

U 20 Elit  SCB - Biel 5:2, GCK Lions - SCB 2:4
U 17 Elit SCL Young Tigers - SCB 1:10, ZSC Lions - SCB 8:3
U 15 Elit HC Yverdon - SCB 1:5
U 15 Top Bellinzona - SCB 4:5
U 13 Elit Basel - SCB 0:6
U 13 Top SCB - Huskys 9:1