Zurück
19.09.2019

Auch Mikko Rantanen beim SCB

Nachdem Patrik Laine bereits seit Montag beim SCB trainiert, weilt nun mit Mikko Rantanen ein zweiter finnischer Weltklassestürmer in Bern.

Wie auch Patrik Laine gehört auch Mikko Rantanen zu jenen NHL-Spielern, die sich mit ihrem Club, in diesem Fall Colorado Avalanche, (noch) nicht über eine Vertragsverlängerung einigen konnten. Patrik Laine trainiert bereits seit Montag beim SCB. Ab nächster Woche wird auch Mikko Rantanen, der gestern in Bern eintraf,  auf unbestimmte Zeit mit dem Team von Kari Jalonen trainieren. Mikko Rantanen ist mit 22 Jahren ein Jahr älter und mit 193 cm einen Zentimeter kleiner als Patrik Laine. Wie sein Landsmann gehörte auch Mikko Rantanen 2016 dem finnischen WM-Silberteam von Kari Jalonen an. Der Flügelstürmer ist seit der Saison 2015/16 bei Colorado Avalanche engagiert und hat dort in den beiden letzten Saisons in 173 Spielen den bemerkenswerten Scorer-Wert von 189 Punkten (66 Tore/123 Assists) erzielt.