Zurück

Paul-André Cadieux

#3 Paul-André Cadieux

Die Nummer 3 war das leuchtende Vorbild der 70er-Jahre und holte mit dem SCB drei Meistertitel. 

Der kleine Kanadier agierte in den 70er-Jahren als Vorbild schlechthin. Bereits in jungen Jahren – mit erst 23 – wurde er als Spielertrainer verpflichtet. Es ging damals das Gerücht um, der SCB habe sich getäuscht und eigentlich Paul-André Cadieux’ älteren Bruder verpflichten wollen. Aber der junge Cadieux fasste sofort Fuss und wurde nicht zuletzt dank seinem unermüdlichen Einsatz eine wichtige Identifikationsfigur. 

 

Paul-André Cadieux in Zahlen: 

Jahre beim SCB: 1970 – 1978 und 1985/86

Spiele: 444 

Meistertitel: 3 (1974, 1975, 1977)