Zurück

Alan Haworth

#15 Alan Haworth

Das Engagement des Kanadiers mit der Nummer 15 war 1988 ein Coup, der in drei Meistertiteln gipfelte. 

Der Kanadier kam als 28-jähriger mit einer Referenz von über 500 NHL-Spielen zum SCB und erwies sich als unerschrockener Antreiber. Damit war er auf der Ausländerposition eine ideale Ergänzung zum Künstler Reijo Ruotsalainen. Haworth war als Einzelspieler dank seiner Durchschlagskraft kaum zu bremsen, spielte aber dennoch stets ganz im Dienst der Mannschaft.


Alan Haworth in Zahlen: 

Jahre beim SCB: 1988 – 1992

Spiele: 170

Tore: 119

Assists: 117

Punkte: 236 

Meistertitel: 3 (1989, 1991, 1992)