Zurück

René Kiener

#0 René Kiener

Der Hexer mit der Nummer 0 war ein echtes Original und markierte den Beginn der grossen Torhüter-Tradition des SCB.

1955 hütete René Kiener mit 17 Jahren zum ersten Mal das Tor des SCB. Die Nummer 0 mit dem Übernamen «Gagu» blieb ihrem Stammclub während der gesamten 16-jährigen Karriere treu. René Kiener markierte den Beginn der grossen Torhüter-Tradition bei den Bernern und mit ihm feierte der SCB 1959 seinen ersten Meistertitel. Kiener war aber auch anderweitig begabt: Als Junior nahm er mehrmals am Gedenklauf Murten-Freiburg teil und als Segler gewann er in der H-Boot-Klasse mehrere nationale Titel. Was er dabei stets war und blieb: ein wahrer Monsieur.


René Kiener in Zahlen: 

Jahre beim SCB: 1955 – 1973

Spiele: über 400 

Meistertitel: 2 (1959 und 1965)

Cupsiege: 1 (1965)