Zurück

Sven Leuenberger

#16 Sven Leuenberger

Der 127-fache Nationalspieler war beim SCB stets eine Führungsfigur – auf und neben dem Eis.

Sven Leuenberger kam im Alter von 19 Jahren zum SCB. Dank seiner «feinen» Hände und grossartigen Übersicht gehörte der Uzwiler zum erlesenen Kreis der Schweizer Verteidiger mit Playmaker-Qualitäten. Als Captain war er auch federführend bei vielen Aktionen, die zur Rettung des Clubs während der grossen finanziellen Krise im Jahr 1998 beitrugen. Nach seiner Karriere leitete Sven Leuenberger zuerst die Nachwuchsabteilung SCB Future und war danach während zehn Jahren Sportchef des SCB.


Sven Leuenberger in Zahlen: 

Jahre beim SCB: 1988 – 1992 und 1994 – 2003

Spiele: 626 

Tore: 88

Assists: 211

Punkte: 299 

Meistertitel: 4 (1989, 1991, 1992, 1997)