2008/09

Zuschauerrekord

Die Saison 2008/09 stand unter dem Thema «Wiedergutmachung» und «Umbau», brachte aber wiederum die bittere Erkenntnis, dass die Mannschaft des SCB nicht über ausreichende Playoff-Qualitäten verfügte. Trotz klirrender Kälte und eisigem Wind in der sich im Umbau befindenden PostFinance-Arena fanden im Durchschnitt 16'200 zahlende Zuschauer den Weg an die Spiele – ein neuer Rekord. Doch die treuen Anhänger wurden erneut schwer enttäuscht.

 

Der SCB vermochte gegen den Qualifikations-Achten EV Zug nicht zu bestehen und schied mit 2:4-Siegen aus. Nach eingehenden Analysen wurde das Trainerduo Van Boxmeer/Kurashev freigestellt und beschlossen, die kommende Saison ohne Ramzi Abid und Sébastien Bordeleau zu planen.

DEEN