Zurück
21.11.2019

Calle Andersson drei weitere Jahre beim SCB

Der SCB hat den Vertrag mit Calle Andersson um drei Jahre bis zum Ende der Saison 2022/23 verlängert.

Der Schwede mit CH-Lizenz war in diesem Herbst der meistumworbene Spieler auf dem Schweizer Transfermarkt. Calle Andersson kam im Spätherbst 2016 zum SCB und hat bisher in 184 Spielen 82 Scorerpunkte (20 Tore / 62 Assists) erzielt. Der neue Vertrag ist mit einer KHL-Ausstiegsklausel für die kommende Saison versehen.