Zurück
18.11.2019

Lehrreiches Wochenende

Die U20 Elit-Mannschaft des SCB erreicht am kommenden Wochenende die Hälfte der Regular Season und belegt vorerst die Tabellenspitze mit vier Punkten Vorsprung auf Verfolger GCK.

Die Nationalteam-Pause, in welcher vier Spieler der SCB U20 Elit im Zusammenzug der U18 nach Schweden reisen und drei Spieler mit der U20 am Vier-Nationen-Turnier in Piestany (Slowakei) teilnehmen durften, diente ebenfalls für einen Grossteil der U20 Elit-Spieler als Gelegenheit, sich in der Swiss League und in der MySports League zu zeigen. 

Der Wiedereinstieg in die Regular Season der U20 Elit erwies sich als Herausforderung, konnte jedoch mit dem ersten Spiel mit einem Heimsieg über Langnau positiv abgeschlossen werden. Nach einem wilden Schlagabtausch mit äusserst gefährlichen Torchancen auf beiden Seiten konnte die SCB U20 Elit das Derby mit 5:4 gewinnen.

Im Folgespiel am Sonntag ging die Reise nach Genf. Die SCB U20 Elit war gespickt mit vier Spielern der jüngeren Alterskategorie, die ihr Können auf U20-Level zeigen durften. Der SCB ging durch Powerplay-Treffer früh in Führung, jedoch herrschte in der jungen Mannschaft über die gesamte Länge des Spiels eine generelle Unreife. Genf, das sein Kontingent mit zwei älteren Spielern ausreizte, konnte in den letzten Minuten der regulären Spielzeit auf 5:5 ausgleichen. In der ergebnislosen Verlängeung kam es nur zu wenigen gefährlichen Momenten auf beiden Seiten. Erst im anschliessenden Penaltyschiessen zog der SCB den kürzeren und musste sich mit einem Punkt im Gepäck auf die Heimreise begeben. Nichtsdestotrotz war das Wochenende lehrreich und ein Ansporn, die Tabelle auch in der zweiten Hälfte der U20 Elit Regular Season anzuführen.

 

Die Resultate

U20 Elit

SCB - SCL Tigers 5:4, Genf - SCB 6:5 n.P.

 

U17 Elit

SCB - Kloten 5:4, SCB - Basel 4:0

 

U15 Elit

SCB - Lugano 3:6, SCB - Genf 6:2

 

U13 Elit

SCB - Zug 8:3, Dragon Thun - SCB 1:8

 

U13 Top

SCB - Wisle 7:2